Honestly ok

Zurück

I just want to feel safe in my own skin I just want to be happy again I just want to feel safe in my own world But I'm so lonely I don't even want to be with myself anymore On a different day when I was safe in my own skin Then I wouldn't feel lost and so frightened But this is today and I'm lost in my own skin And I'm so lonely I don't even want to be with myself anymore I just want to feel safe in my own skin I just want to be happy again
Das ist mein absoluter Lieblingstext von Dido,weil er so gut ausdrückt,was ich fühle."Ich möchte nur wieder glücklich sein"...sicher weiß ich dass es kein ewiges Glück gibt,kein durchweg fröhliches Leben.Aber einmal wieder richtg frei Lachen zu können,ohne ständig dieses deprimierte,ängstliche Gefühl im Hinterkopf...das würde mir schon reichen.Einmal morgens aufstehen und sich über den Tag freuen,anstatt gleich wieder Angst zu haben vor den Herausforderungen,die dieser Tag an mich stellen wird-es ist ja schon schwierig für mich,aus meinem Bett herauszukommen und in die Schule zu gehen.Von Konzentration und Mitarbeit gar nicht zu sprechen...meistens geht es mir zwar unter Leuten besser als allein,aber es ist keine ehrliche Fröhlichkeit...meine Maske ist so gut,dass ich sie mir schon selber abnehme.Und deshalb kann ich auch lachen und sehr fröhlich wirken.Auch wenn in mir drin ständig der Schmerz lauert und darauf wartet,wieder hervorzukommen und mich in ein zusammengerolltes Etwas auf meinem Bett zu verwandeln,dass sich verletzten muss,um den Schmerz zu ertragen... "Honestly ok"-mir geht es gut.Das ist das Bild,das die welt um mich herum von mir hat und ich tue alles um dieses Bild aufrecht zu erhalten.Denn ich will gar nicht wissen,was passiert,wenn jemand bemerkt wie es WIRKLICH in mir aussieht...sie würden mich noch mehr fertig machen als jetzt und was weiß ich...manchen Leuten trau ich alles zu. Jedenfalls ist die lachende Maske mein Schutz und im RL gestatte ich eigentlich fast nie jemandem,dahinter zu schauen.Ich bin einfach schon zu oft damit auf die Schnauze gefallen,wenn ich wem vertraut hab.Und so lasse ich meine Umwelt im Glauben dass ich ok bin.Es ist natürlich nicht optimal,aber was soll ich schon machen.Entweder ich schütze mich und bleibe einsam oder ich lasse jemanden an mich ran und laufe Gefahr,verletzt zu werden... So wie es jetzt ist kann mir keiner wehtun...aber auch keiner helfen...



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!